die NÖ Umweltverbände
FAQ


Schädlingsbekämpfung

Was tun bei Ratten?

Tummeln sich Ratten auf Ihrer Liegenschaft, können Sie folgendes tun:

  • Die Gemeinde als Gesundheitsbehörde informieren. Diese sammelt sämtliche Verdachtsfälle und erlässt beim Überhand nehmen eine Verordnung. Diese Verordnung muss im Gemeinderat und durch die NÖ Landesregierung beschlossen werden. Aufgrund der Verordnung wird der Abfallverband tätig und stimmt sich mit dem Schädlingsbekämpfer über die nächsten Schritte ab. Sie erhalten ein Informationsschreiben über den Zeitpunkt der Vernichtung. Der Schädlingsbekämpfer platziert ein bis mehrere Rattenboxen, je nach Größe der Liegenschaft.

  • Ist es ein Einzelfall, dann können Sie direkt mit einem Schädlingsbekämpfer Kontakt aufnehmen. Walter Göschl ist einer, der im Bezirk Hollabrunn tätig ist.

  • Interview mit unserem Schädlingsbekämpfer

    Fragen und Antworten unseres Schädlingsbekämpfers Walter Göschl

    Krankheitserreger durch Ratten

    Weilsche Krankheit

    Die Weilsche Krankheit ist eine bösartig verlaufende Form der Leptospirose, verursacht durch Leptospira icterohaemorrhagiae. Die Hauptquelle (Reservoir) sind Ratten und Mäuse. Gefährdet sind vor allem Menschen, Hunde und Schweine, aber auch andere Tierarten. Symptome sind Schwäche, hohes Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen, gefolgt von Gelbsucht und Hautrötungen, sowie Zeichen von Leber- und Nierenerkrankungen. Schließlich führen Nieren- und Leberversagen bei unbehandelten oder zu spät behandelten Tieren zum Tod. weiter

    Die nächsten Termine

    Suttenbrunn: 2. Juni 2020 - 5. Juni 2020
    Mariathal: 8. Juni-12. Juni
    Marktgemeinde Sitzendorf: 13. Juli - 5. August 2020
    Hollabrunn
    Hohenwarth
    Ravelsbach

    So kann das Infoschreiben, das wir verschicken aussehen.



    Termine & Infos

    Dienstag 29.09.2020

    Alberndorf im Pulkautal
    Bio
    Hadres
    Bio
    Heldenberg
    Gelber Sack
    Hollabrunn
    Restmüll, Entsorgungsgebiet 6
    Maissau
    Restmüll, Entsorgungsgebiet 1
    Seefeld-Kadolz
    Bio
    Wullersdorf
    Gelber Sack
    Ziersdorf
    Gelber Sack, Entsorgungsgebiet 1
    Gelber Sack, Entsorgungsgebiet 2
    Gelber Sack, Entsorgungsgebiet 3

    Mittwoch 30.09.2020

    Göllersdorf
    Restmüll

    alle Termine
    Die geöffneten Sammelzentren stehen Bürgern aus allen Gemeinden des Bezirks zur Verfügung!
    Öffnungszeiten Sammelzentren
    Di 29.09.20
    Göllersdorf: 10 - 12 Uhr
    Guntersdorf: 15 - 18 Uhr
    Hollabrunn: 7 - 12 Uhr
    Sitzendorf: 14 - 18 Uhr
    Wullersdorf: 9 - 12 Uhr
    Zellerndorf: 14 - 18 Uhr
    Ziersdorf: 13 - 18 Uhr

    Hollabrunn

    Campinggaskocher

    Campinggaskocher inkl. Originalgaskartusche mit Koffer,nie v...
    Details