Logo Verband


Bioabfall / Kompostierung

Biomüllplakat


Biologisch abbaubare Vorsammelhilfen

Vorsammelhilfe
In einer Studie der Boku konnte nachgewiesen werden, dass Vorsammelsackerl mit der DIN Nummer 13432 kompostierbar sind. Die vollständige Studie können Sie hier nachlesen.

Diese Biokunststoffsackerl haben keinen Einfluss auf den Rotteprozess oder die Kompostqualität. Auch wenn nach der technischen Kompostierung noch Biokunststoffpartikel vorliegen sollten, bauen sich diese in absehbarer Zeit in der Natur ab:

• Andere biologisch abbaubare Kunststoffe (Verpackungen, Kaffeekapseln, etc.) gehören in den Restmüll.
• Herkömmliche (nicht biologisch abbaubare) Kunststoffe sind weiterhin das "größte" Problem bei der Behandlung von biogenen Abfällen.

Weiter Artikel zu diesem Thema gibt es von unserer Abfallberaterin unter: www.trennsetterin.at

Online Zeitung Bioabfall ist wertvoll

Salat in der Biotonne
Wir baten einen unserer Kompostplatz Betreiber, die Firma Brantner, zum Gespräch:

  • Wie funktioniert Kompostierung
  • Was darf in die Biotonne
  • Mythen der Kompostierung
  • pdfZum Herunterladen (1.237 KB)

    Was gehört in die Biotonne/am Kompost?

    Verschiedene Küchenabfälle
    Laut Bioabfallverordnung müssen organische Abfälle entweder kompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden.

    Unter organischen Abfällen versteht man:

    Obst-und Gemüseabfälle, Schalen von Bananen und Zitrusfrüchten, Speisereste, Kaffee-Teesud, Eierschalen, Federn, Haare, Gartenabfälle ...
    weiter

    Bioabfälle werden zu wertvollem Kompost

    Hand mit Kompost in der Hand
    Rund ein Drittel der kommunalen Abfälle bestehen aus kompostierbarem Material.

    Kompostierung - die natürlichste Sache der Welt
    In der Natur werden abgestorbene Pflanzenteile (von Bakterien, Pilzen ...) abgebaut und zu Humus umgewandelt. Der Humus dient wiederum Pflanzen als Nahrung. So schließt sich der Kreislauf. weiter

    Biotonnenhaltung im Sommer?

    Offene Mülltonne mit Blumen
    Die Temperaturen im Sommer und der hohe Feuchtigkeitsgehalt der Bioabfälle begünstigen die Entstehung von "üblen" Gerüchen und die Bildung von Maden. Am Wichtigsten ist es daher, die Feuchtigkeit der Abfälle zu reduzieren und die Tonne so sauber wie möglich zu halten. weiter

    Wurrlt und stinkt deine Biotonne?

    Abfallberaterin
    Unsere Abfallberaterin erklärt, wie ihr die Biotonne für Maden uninteressant macht.

    Mehr in diesem Kurzvideo



    Termine & Infos
    Abholtermine

    Donnerstag 21.10.2021

    Hohenwarth-Mühlbach a.M.
    Bio
    Hollabrunn
    Altpapier, Entsorgungsgebiet 4
    Sitzendorf an der Schmida
    Restmüll, Entsorgungsgebiet 2
    Ziersdorf
    Altpapier, Entsorgungsgebiet 2
    Bio, Entsorgungsgebiet 3

    Freitag 22.10.2021

    Grabern
    Bio
    Mailberg
    Bio
    Retzbach
    Restmüll
    Ziersdorf
    Altpapier, Entsorgungsgebiet 3

    Montag 25.10.2021

    Göllersdorf
    Bio
    Grabern
    Gelber Sack

    alle Termine
    Sammelinseln
    Sammelzentren
    Die geöffneten Sammelzentren stehen Bürgern aus allen Gemeinden des Bezirks zur Verfügung!
    Öffnungszeiten Sammelzentren
    Do 21.10.21
    Dürnleis: 8 - 10 Uhr
    Göllersdorf: 13 - 18 Uhr
    Haugsdorf: 15 - 18 Uhr
    Hollabrunn: 7 - 12 Uhr
    Sitzendorf: 8 - 11 Uhr
    Wullersdorf: 14 - 18 Uhr
    Ziersdorf: 13 - 18 Uhr
    Festkalender NÖ
    SoGutWieNeu

    Ravelsbach

    Tischdecke
    Gartentischdecke, blau mit weißen Fransen, Maße 160x130 cm, ...
    Details