Logo Verband



Sammelzentren


Wertstoffzentren


20190419_093324.jpg
Beispielbild Wertstoffzentrum Dürnleis


Alle Bürger und Bürgerinnen, deren Liegenschaft an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossen ist, haben die Möglichkeit jedes Wertstoffzentrum im Bezirk zu benutzen.

Berechtigungskarte beantragen
Hauseigentümer und Hauseigentümerinnen erhalten automatisch bei der Erstanmeldung von Mülltonnen die Berechtigungskarte per Post.
Bei der Erstanmeldung wird ein aktueller Grundbuchauszug oder ein beglaubigter Kaufvertrag benötigt. Die Anmeldung ist binnen einem Monat, gerechnet vom Eintritt des anmeldungspflichtigen Ereignisses, zu erstatten. (Bundesabgabenordnung § 121)

Mieter und Mieterinnen von Wohnhausanlagen können mittels Meldenachweis eine Berechtigungskarte anfordern.

Eine Berechtigungskarte kann:
  • gesperrt werden. Im Falle einer Verlustmeldung oder bei Änderungen von Eigentumsverhältnissen.
  • erneut ausgestellt werden. Die Ausstellung eines Duplikates wird mit einem Verwaltungsaufwand von 7,00 € bei der nächsten Vorschreibung berücksichtigt.

    Sämtliche Schritte können schriftlich per Mail an office@gvhollabrunn.at oder auch telefonisch unter 02952/53730 Mo-Fr 8-12 Uhr gestellt werden.

    20 WSZ im Bezirk Hollabrunn
    Die einzelnen Standorte sind in den Standortadressen zusammengefasst. Weiter unten auf der Seite sind die Standorte der WSZ in Google Map eingebettet.

    Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten 2024

    Privatrechtliche Entsorgungsentgelte
    Reifen, Bauschutt, Restmüll, Motoröl, Ölfilter, Windschutzscheibe sind gebührenpflichtig. Die aktuellen Preise sind in der Rubrik Bürgerservice/Tarife zu finden.

    Hausordnung
    Die Benutzung der Abfallsammelzentren bzw. Wertstoffzentren unterliegt genauen Vorgaben. Die Hausordnung kann hier nachgelesen werden. Ebenso ist diese in sämtlichen WSZ aufgehängt. Es wird gebeten diese zu berücksichtigen.

    Welche Abfälle werden wo übernommen?
    In dieser Tabelle sind die wichtigsten Abfallfraktionen, die der Abfallverband Hollabrunn entgegen nimmt angeführt. Aus Platzgründen können nicht alle Wertstoffe in jedem WSZ übernommen werden. Bitte prüfen Sie vor der Entsorgung die Verfügbarkeit. Wenn Sie unsicher sind, können Sie uns gerne unter abfallberatung@gvhollabrunn.at oder per Telefon 02952/5373 von Mo-Fr 8-12 Uhr kontaktieren. Auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vor Ort unterstützen gerne.

    Aktuelles
  • Im Frühjahr 2024 wird das Wertstoffzentrum in Ziersdorf ausgebaut. Das Wertstoffzentrum wird um drei Container-Stellplätze erweitert. Somit können die Abfälle in Zukunft besser getrennt werden und es ist genug Platz vorhanden, um auf die neuen Gegebenheiten einzugehen. Außerdem wird der Baum- und Strauchschnittplatz neben dem Grundstück neu errichtet.

  • Im Anschluss wird in Göllersdorf ein modernes Wertstoffzentrum errichtet. Rampen und ausreichend Manipulationsflächen ermöglichen ein bequemes Abladen. Der Standort ist so gewählt, dass auch die Bürger:innen aus den umliegenden Gemeinden bzw. Katastralgemeinden von Hollabrunn anliefern können. Laut Plan soll der Bau im Herbst 2024 abgeschlossen sein.





  • Ihr Sammelzentrum ganz in der Nähe


    Hier finden Sie die Sammelzentren unseres Verbandes - mit allen Details, Öffnungszeiten und Lageplan:

    ASZ
    ASZ mit Baum/Strauchschnitt
    nur Baum/Strauchschnitt


    Sammelzentrum


    zurück