die NÖ Umweltverbände


Ältere Beiträge

Biotonnen in NÖ: Gut und hygienisch über den Sommer kommen

An die 3.693 Tonnen Biomüll werden jährlich in Niederösterreich gesammelt. Das sind fast 59 Kilo pro Bewohner. Neben dem Vermeiden von Lebensmittelabfällen an oberster Stelle, wird in NÖ die Sammlung über die Biotonne bzw. die Behandlung über Eigenkompostierung vorangetrieben.
August 2019
weiter

Machs wie die Watts

Elektroaltgeräte gehören egal ob groß oder klein in das Abfallsammelzentrum. Ansonsten gehen Wertstoffe verloren. Diese Stoffe können wieder recycelt werden und zu einem neuen Produkt verarbeitet werden.
Auch Brände sind durch unsachgemäße Lagerung keine Seltenheit mehr und können durch die richtige Entsorgung vermieden werden.

Ein Kurzfilm der EAK erklärt anschaulich wie es funktioniert

Mehr Infos auch unter Abfallarten "Elektroaltgeräte"

Unsere Trennsetterin hat sich die Verwertung angesehen, mehr dazu in ihrem Blog


ASZ Eröffnung Hadres

Am 19.7.2019 fand die feierliche Eröffnung des ASZ in Hadres statt. Dieses ASZ hat ab 24.7. für alle Bürger des Bezirkes geöffnet.
Das Abfallsammelzentrum Hadres ist das fünfte von insgesamt 13 geplanten ASZ-Standorten im Bezirk Hollabrunn.
Mehr als 30 verschiedene Abfallarten werden am Sammelzentrum in Hadres an den beiden Öffnungstagen übernommen, zusätzlich ist der Baum- und Strauchschnitt-Übernahmeplatz in den Sommermonaten auch Samstags geöffnet.
Der Verbandsvorstand hat sich bewusst für die geregelte Übernahme unter Aufsicht entschieden. Abfälle, die in den Haushalten anfallen, können Gefahrenquellen für Mensch und Umwelt darstellen. Die Brandgefahr, die von manchen Abfallfraktionen ausgehen kann, ist nicht zu unterschätzen.
Wenn es Betriebsvorschriften für Sammelzentren gibt, die auf Grund der möglichen Gefährdung die Anwesenheit von zumindest zwei Mitarbeitern vorsehen, sollten wir nicht aus falsch verstandenem Servicegedanken einen Betrieb ohne Personal forcieren, meint Obmann Bürgermeister Karl Weber. Es ist kein Service, den Bürger lediglich den Zutritt zur raschen Entsorgung zu ermöglichen, ohne ihm die Möglichkeit der Nachfrage oder Information bei ausgebildetem und geschultem Übernahmepersonal zu ermöglichen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Unter diesen Link finden Sie die Öffnungszeiten

Mittwoch 14-18 Uhr
Freitag 8-11 Uhr

Fotogalerie: ASZ Eröffnung Hadres

Reparaturbonus NÖ: Reparieren statt wegwerfen

Die gemeinsame Aktion des Landes Niederösterreich, der NÖ Umweltverbände und der Wirtschaftskammer Niederösterreich steht unter dem Motto "reparieren statt wegwerfen" und soll die Anzahl an durchgeführten Reparaturen in Niederösterreich steigern.
Juli 2019
weiter

Biomüll in NÖ und der Sommer

An die 150.000 Tonnen Biomüll werden jährlich in Niederösterreich gesammelt. Das sind fast 90 Kilo pro Bewohner.
Juli 2019
weiter

Abfallentsorgung nach DEINEN/IHREN Wünschen

Seit mehr als 25 Jahren betreiben wir die Abfallsammelzentren (ASZ) der Gemeinden. Seit 2012 weiten wir die Infrastruktur aus und errichten Gemeinde übergreifende ASZ.
Diese ASZ haben für alle Bürger des Bezirkes geöffnet. weiter pdfPlan der VerbandsASZ zum Herunterladen (220 KB)

Illegale Abfallsammlungen

Diese haben es sich zur Routine gemacht, bei uns mittels Ankündigung auf kleinen Zetteln, verschiedene "nicht mehr gebrauchte" Gegenstände und Geräte aus den Haushalten abzuholen und mit viel Gewinn in riesigen Flohmärkten in unseren östlichen Nachbarstaaten bis hin nach Afrika unter die Leute zu bringen.

An den Grenzen erbrachten Stichproben und Beobachtungen, dass mindestens 80.000 Tonnen Elektroaltgeräte und Sperrmüll jährlich mit Kleintransportern und auf PKW-Anhängern ihren Weg nach Osten finden. Ebenso verlassen rund 90% der ca. 180.000 PKW-Wracks unser Land bei Nacht und Nebel.

Die Argumente, dass die so "exportierten" Waren sozial schwachen Menschen in unseren Nachbarländern zugute kommen, erweisen sich sehr oft als falsche Sozialromantik. Hinter den Sammlern stehen große Organisationen, die die billig gesammelten Waren um gutes Geld weiterverkaufen und die übriggebliebenen Geräte und Waren dann auf billigste, und meist umweltschädliche Art und Weise, entsorgen.

Durch den illegalen Export von Gegenständen und (Elektro-)Geräten, vor allem aus Metall, entstehen Schäden für die österreichische Wirtschaft, Gemeinden und unsere Umwelt!

Laut Abfallwirtschaftsgesetz müssen Abfälle allerdings zu befugten Sammlern oder Abfallhändlern gebracht werden. Bei Verstößen gegen das Gesetz machen sich nicht nur die Sammler strafbar, sondern auch jene, die ihnen den Müll überlassen.



pdfWas versteht man unter "illegaler Abfallsammlung"? (304 KB)

Trennsetterin

Unsere Abfallberaterin beschreitet neue Wege. Ab sofort noch interaktiver. Neben Facebook und Instagram informiert sie mittels eines Blogs, indem wöchentlich neue Beiträge erscheinen:

Trennsetterin

Der TAschenbecher ist wieder erhältlich

Sie sind Raucher?

Sie wollen den Zigarettenstummel nicht am Boden schmeißen?

Wir haben das richtige:

*) Der TAschenbecher ist verschließbar
*) passt in die Hosentasche/Handtasche
*) hält viel aus

Einzeln oder auch für Veranstaltungen/Feste/Märkte im Grünen/für Freibäder...

pdfEine kurze Information (770 KB)

Interaktive Abfall-Statistik

Unsere interaktive Abfall-Statistik zeigt die Entwicklung der Abfallmengen verbandsweit und in den einzelnen Gemeinden des Abfallverbands Hollabrunn.
weiter

pdfStatistik 2017 zum Herunterladen (922 KB)

Alle Sammelinseln in der Umge­bung jetzt auf einen Klick

Ab sofort finden Sie auch unsere Sammelinseln auf einen Blick. Mit Adresse, Bild und Verortung. Rechts am rand können Sie nach Gemeinde die Sammelinseln suchen.



Tipps & Aktionen

Termine & Infos

Montag 19.08.2019

Göllersdorf
Bio
Hohenwarth-Mühlbach a.M.
Restmüll
Hollabrunn
Restmüll, Entsorgungsgebiet 1
Retz
Bio
Seefeld-Kadolz
Restmüll

Dienstag 20.08.2019

Alberndorf im Pulkautal
Bio
Hadres
Altpapier, Entsorgungsgebiet 1
Altpapier, Entsorgungsgebiet 2
Bio
Hollabrunn
Restmüll, Entsorgungsgebiet 2
Nappersdorf-Kammersdorf
Restmüll

alle Termine
Öffnungszeiten Sammelzentren
Mo 19.08.19
Dürnleis: 15 - 18 Uhr
Haugsdorf: 10 - 12 Uhr
Hohenwarth: 15 - 18 Uhr
Pulkau: 10 - 12 Uhr
Ravelsbach/Maissau: 14 - 18 Uhr
Retz: 8 - 12 Uhr
Retzbach: 13 - 15 Uhr
Schrattenthal: 15 - 18 Uhr
23.08.2019 - 25.08.2019
Feuerwehrkirtag, Pernersdorf
24.08.2019 - 25.08.2019
Feuerwehrkirtag Rohrendorf, Pulkau
30.08.2019 - 01.09.2019
40. Brauchtumskirtag, Grabern
01.09.2019 - 01.09.2019
Eröffnung FF Haus , Maissau
07.09.2019
20 Jahres Fest, Roseldorf

alle Sauberhaften Feste

Sitzendorf an der Schmida

Babyschale Cybex inkl. Isofix-Basisstation

Babyschale mit verstellbarer Liegefunktion außerhalb des Aut...
Details

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.